Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel)

Der MLW Beleuchtung mit Lichtmastanhänger und Powermoons®
Der MLW Beleuchtung mit Lichtmastanhänger und Powermoons®

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) verfügt eine breite Palette von Beleuchtungsmitteln. Damit lassen sich insbesondere bei größeren Schadensereignissen größere Strecken mit gerichtetem oder blendfreiem Licht ausleuchten.

Über Energieverteiler- und Kabelsätze können großräumige Beleuchtungssysteme, auch unter Einbindung verschiedener Stromerzeugeraggregate, errichtet werden. Viele Feuerwehren fordern bei nächtlichen Einsätzen diese Fachgruppe an; auch werden z. B. größere Kontrollstellen von Zoll- und Polizeibehörden ausgeleuchtet.

MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
MLW Bel mit Lichtmastanhänger
MLW Bel mit Lichtmastanhänger
MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
MLW Bel., LiMa und Powermoons bei Übung am Füssener Grenztunnel
Beleuchtungskran, Lichtmastanhänger und GKW I beim Tag der offenen Tür der Füssener Kaserne
Beleuchtungskran, Lichtmastanhänger und GKW I beim Tag der offenen Tür der Füssener Kaserne
 

Aufstellung

Die Besatzung der Fachgruppe Beleuchtung besteht aus einem Gruppen- und Truppführer sowie bis zu sieben Helfern.

0/2/7/9
0/2/7/9
Taktisches Zeichen der FGr Bel