01.01.2018

Einsatz 2018/01 – Technische Hilfeleistung beim 28. Neujahrsfackelschwimmen

Schon traditionell ist die erste technische Hilfeleistung am Jahresanfang. So unterstützte die Fachgruppe Beleuchtung wieder die Wasserwacht Füssen beim 28. Neujahrsfackelschwimmen im Lech in Füssen.

Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

Auch dieses Jahr konnten sich die weit über 3000 Besucher ab 16 Uhr auf der Theresienbrücke bei Glühwein, Tee und heißen Würstchen auf das Event der Wasserwacht Füssen einstimmen. Die nötige Elektroinfrastruktur für die Stände wurde durch die Fachgruppe des THW Füssen bereitgestellt.

Um kurz nach 17 Uhr waren dann die ersten der über 90 Fackelschwimmer im Lech zu sehen. Zusammen mit einer großen, beleuchteten „2018“ kamen sie laut rufend den Lech hinab bis zur Theresienbrücke, wo sie von den begeisterten Besuchern mit Beifall und Rufen empfangen wurden.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein spektakuläres Großfeuerwerk.


  • Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

  • Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

  • Das Abschlussfeuerwerk

  • Das Abschlussfeuerwerk

  • Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

  • Die Fackelschwimmer kommen den Lech hinunter

  • 3000 - 4000 Besucher sahen sich das Spektakel an

  • 3000 - 4000 Besucher sahen sich das Spektakel an

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: