Füssen, 25.01.2017

Kraftfahrerausbildung vor Ort

Rund um die THW Fahrzeuge und deren Handhabung drehte sich die Ausbildung der Helferinnen und Helfer am 25.01.2017.

Damit im Ernstfall die Gerätschaften und Helfer schnell und sicher am Einsatzort ankommen ist es unerlässlich auch den Umgang und das Handling der tonnenschweren Fahrzeuge zu üben. So gingen die Ausbilder zunächst auf verschiedene Theoriethemen bis hin zu Verbandsfahrten ein, bevor es dann auf den Hof den Ortsverbandes ging.

Für die Kraftfahrer galt es hier mit den verschiendenen LKWs - mit und ohne Anhänger - einen Hindernisparcours zu durchqueren und diverse Manöver ohne Fehler zu meistern.  Die Helfer ohne LKW-Führerschein wurden dagegen im korrekten Einweisen der Fahrzeuge an schwer einzusehenden Stellen oder bei Rückwärtsfahrten geschult.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: