Füssen, 14.04.2019, von Jan Greth

Reger Andrang beim 3. THW Radbasar in Füssen

Am Sonntag, den 14.04.2019 fand auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks bereits zum dritten Mal der Radbasar der THW-Jugend Füssen statt. „Das Wetter hätte besser sein können, aber trotzdem war es ein toller Nachmittag und ein voller Erfolg.“ so das Fazit von Organisator Martin Zienert.

3. THW Radbasar in Füssen

Wie in den Jahren zuvor konnten Privatpersonen alles was Räder, aber keinen Motor hat, zum Verkauf abgeben. Diese Waren wurden in der Fahrzeughalle aufgebaut und ab 14 Uhr fand der Verkauf statt. Bis 16 Uhr konnten Interessierte sich die über 150 Fahrräder, Roller, Kinderwägen und Ähnliches ansehen. Auch Probefahrten waren möglich, sodass gegen Ende kaum etwas unverkauft blieb. Trotz des durchwachsenen Wetters nahmen rund 300 Besucher diese Möglichkeit wahr. Wer es etwas gemütlicher wollte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen oder Bratwürsten des THW Helfervereins stärken.

Die nicht verkauften Gegenstände oder der Verkaufserlös konnten ab 17Uhr abgeholt werden. Vom Erlös kommen 10 % der THW-Jugend Füssen und dem Helferverein zugute.

„Aufgrund des großen Erfolges wird es auch im Frühjahr 2020 wieder einen Radbasar geben“ so Zienert zum Abschluss des Tages.


  • 3. THW Radbasar in Füssen

  • 3. THW Radbasar in Füssen

  • 3. THW Radbasar in Füssen

  • 3. THW Radbasar in Füssen

  • 3. THW Radbasar in Füssen

  • 3. THW Radbasar in Füssen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: